Digitale Dokumentation mit Volabase
Interaktive Flight-Operations-Dokumentationslösung: bessere Bearbeitung, Verteilung & Compliance von Flugbetriebsdokumenten

Umfang und Komplexität der Dokumentation im Flugverkehr haben in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Um einen nahtlosen Flugbetrieb zu gewährleisten, müssen Pilot:innen, Cabin und Ground Crews jederzeit über zuverlässige und aktuelle Informationen verfügen. Genau dafür hat Lufthansa Industry Solutions (LHIND) Volabase entwickelt.

Ob im Cockpit oder in der Kabine – die Dokumentation im Flugverkehr ist vielfältig. Airlines müssen Manuals, Trainingsdokumente und interne Richtlinien kontinuierlich pflegen und mit den jeweiligen Crews teilen, um den Informationsfluss entlang der gesamten Prozesskette und die Compliance mit den Richtlinien der internationalen Flugsicherheitsbehörden zu sichern. Mit der wachsenden Menge an Informationen und Varianten steigt nicht nur die Menge der Dokumente, sondern auch die Komplexität: Alle Airline-spezifischen Änderungen und OEM-Revisionen müssen zeitnah und nachvollziehbar umgesetzt und sofort für alle Glieder der Prozesskette verfügbar sein. Gleichzeitig müssen die Airlines zu jeder Zeit gegenüber ihren behördlichen Regularien compliant sein.

 

Ein Content Management System für OEM-Dokumente, Manuals und interne sowie externe Richtlinien & Regularien

Für einen sicheren Flugbetrieb müssen einerseits regelmäßige, umfassende Revisionsprozesse innerhalb der Dokumentation stattfinden. Auf der anderen Seite müssen die aktualisierten Dokumente für die verschiedenen Empfängergruppen in ihren jeweiligen Anwendungen schnell und einfach einsehbar sein. Volabase ermöglicht Airlines mit einer oder mehreren Flotten einen effizienten Dokumentationsprozess für alle Beteiligten entlang der Prozesskette. Die modular aufgebaute, voll anpassbare Lösung für den Flug- und Bodenbetrieb setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Dem Content Management System Volabase CMS, der Dokumentenbibliothek Volabase Library und der App für Entnutzer:innen Volabase Viewer. Vom Erstellen und Editieren digitaler Dokumente im Backoffice bis zum vereinfachten Teilen, Abrufen und Lesen von Informationen und Standards vereinfacht Volabase den Informationsfluss und hilft auf diese Weise, einen reibungslosen Flugbetrieb zu sichern.

Volabase ist eine digitale Dokumentationslösung, die viele Vorteile für die Flight-Operations-Dokumentation von Airlines bietet:

  • Verwaltung der kompletten Flotte in einem System
  • Kostenersparnis durch deutliche Aufwandsreduzierung bei Pflege und Verteilung von Dokumentationen
  • Erhöhung von Sicherheit und Compliance
  • Minimierung redundanter Daten durch wiederverwendbare Bausteine und smartes Variantenmanagement
  • Sehr gute Usability, Übersichtlichkeit und hohe Nutzerakzeptanz
  • Zeitersparnis für Endnutzer:innen durch Übersichtlichkeit und einfachen Zugang

Inhalte dieser Seite

Diese und weitere Themen finden Sie weiter unten, springen Sie gern dort hin:

Drei Komponenten von Volabase

Demo anfordern

Vorteile für Airlines

Nutzergruppen & Anwendung

Implementierungsservice von LHIND

Volabase löst DocManage, DocSurf und EFOM ab

In unserer Lösung Volabase haben wir unsere langjährigen und erfolgreichen Produkte DocManage, DocSurf und EFOM zusammengefasst, haben sie in dem Zuge für unsere Kunden noch weiter verbessert und bauen Volabase auch weiterhin mit neuen Funktionalitäten kontinuierlich aus. 

Interesse an unserer neuen Lösung? Kontaktieren Sie uns gern hier.

Grafik der Volabase-Komponenten
Die Dokumentationslösung umfasst die Komponenten Volabase CMS, Volabase Library. Volabase Viewer und zusätzlich den Volabase Server.

Vereinfachte Dokumentation – überall und jederzeit

Volabase ermöglicht Airlines mit einer oder mehreren Flotten, ihre Dokumentationsprozesse effizienter und damit nutzerfreundlicher zu gestalten – von der Erstellung und Aktualisierung technischer Dokumente bis hin zur anwenderfreundlichen Darstellung auf den jeweiligen Endgeräten der Nutzer:innen.

Drei Komponenten für eine reibungslose Flight- und Ground Operations-Dokumentation

Das XML-basierte Content Management System ermöglicht effizientes Erstellen, Editieren und Veröffentlichen Airline-spezifischer Dokumente.

  • Automatischer Import von OEM-Manuals mit Editiermöglichkeit ohne Veränderung der bestehenden Strukturen und Formate
  • Einfaches und effektives Variantenmanagement
  • Single Source Publishing in verschiedenen Formaten (PDF, XML, HTML)
  • Automatische Erstellung und Speicherung von Revisionen
  • Revisions Tracking: Revisionen werden auf einen Blick sichtbar
  • Zielgruppenorientierte Publikation (z. B. für Kurz- und Langstrecken-Crews)
  • Flexible Publikationsformate – elektronisch oder auf Papier
  • Offenes System zur Integration neuer Dokumente und Formate
  • Erstellung von Compliance Reports für EASA- und IOSA-Audits

In der interaktiven Mediathek ist die gesamte Dokumentenbibliothek strukturiert und übersichtlich verfügbar.

  • Strukturieren und Verwalten umfangreicher Dokumentensammlungen
  • Verwalten unterschiedlicher Revisionen
  • Unterstützung der Qualitätssicherung
  • Integrierbar in unterschiedliche interne Verteilersysteme
  • Teilbar für verschiedene Anwendungen und Nutzergruppen
  • Einbindung von interaktivem Content und Multimedia-Formaten

Das interaktive Lesemodul für iOS und Windows ermöglicht flexibles Aufrufen und Lesen von Dokumenten, optimiert für die jeweilige Zielgruppe und das Endgerät.

  • Optimiertes Dokumentenmanagement
  • Für iOS und Windows, abrufbar über den Webbrowser oder mobile Endgeräte
  • Online und offline nutzbar
  • Automatische Aktualisierung von Dokumenten
  • Schneller und einfacher Zugriff auf Informationen
  • Intuitive Navigation und Steuerung mit Multi-Touch-Gesten
  • Indizierte Volltextsuche
  • Responsive Design
  • Tag-/Nacht-Modus im Hoch- und Querformat
  • Anpassbar an kundenspezifische Anforderungen

Demo anfordern

Bitte zögern Sie nicht, eine Demoversion anzufordern oder sich mit weiteren Fragen zu Volabase an uns zu wenden. Wir sind sicher, dass wir die optimale Lösung für Ihre Anforderungen an technische Dokumentation und Compliance finden. Unser breites Portfolio zufriedener Kunden spricht für sich: Gern stellen wir Ihnen unsere Produkte in einer Webpräsentation vor.

Jetzt Demo anfordern

Grafik vom Prozessflow mit Volabase
Volabase deckt alle Prozessschritte der Dokumentation ab – von der Erstellung über Revisionen bis hin zum Teilen und Aufrufen von Informationen.

Vereinfachter Zugriff auf Informationen und Dokumente

Volabase Viewer macht die Dokumentation für den gesamten Flug- und Bodenbetrieb in Sekundenschnelle über den Webbrowser oder mobile Endgeräte verfügbar. Alles, was Sie nachschlagen müssen, ist intuitiv organisiert. Mithilfe der Revision-Review-Funktion können neue Informationen komfortabel verglichen und als gelesen markiert werden. Das Effectivity Management ermöglicht es Anwender:innen, Inhalte nach ihren Bedürfnissen zu filtern und Informationen schneller und übersichtlicher aufzufinden. Der Volabase Viewer funktioniert als eigenständige Lösung, im Unternehmens-Intranet oder als EFB-Anwendung.

Smartes Revisionsmanagement mit dem Volabase CMS

Das Content Management System ist das Herzstück von Volabase: Es verbindet eine interaktive Dokumentenbibliothek mit smarten Funktionalitäten zum Editieren und ermöglicht ein kontinuierliches Compliance Monitoring.

Das Volabase CMS deckt alle Prozessschritte rund um den Import, das Editieren und Publizieren der technischen Dokumentation für den Flug- und Bodenbetrieb ab. OEM XML-Dokumente können importiert und in der Dokumentenbibliothek angelegt werden. Durch den automatischen Abgleich mit den vorhandenen Revisionen und Arbeitsdokumenten können die Inhalte problemlos verglichen, validiert und übernommen werden, ohne ursprüngliche Verknüpfungen und manuell editierte Inhalte zu verlieren.

 

Volabase – Vorteile für Airlines

Reduzierter Pflege- und Dokumentationsaufwand

  • Einfaches und effektives Variantenmanagement
  • Single Source Publishing in verschiedenen Formaten (PDF, XML, HTML)
  • Smarte Content-Module ermöglichen schnelle, effiziente Anpassungen

Effektives Content Management

  • Regelmäßige Linkkontrolle mit Konsistenzprüfung
  • Konfigurationsmanagement für Flotten, Varianten, Flugzeugregistrierung und Seriennummern
  • Versionierung von Revisionen mit Rollback-Option
  • Statusgesteuerter Workflow

Offen für individuelle Erweiterungen

  • Offenes System zur Integration neuer Dokumente und Formate
  • Erweiterbar für neue Publikationsformate
  • Anpassbare Varianten zum Filtern der Dokumentation

Erleichtertes Compliance Management

  • Erstellen von Referenzberichten für Audits der EASA, IOSA oder nationaler Behörden
  • Änderungshistorie für alle Handbücher und Regularien
  • Benachrichtigungs- und Qualitätssicherungssystem bei geänderten Regularien oder verlinkten Manuals
  • Schnittstelle zu IQSMS verfügbar

OEM- und Airline-spezifische Dokumente können im Originalformat aufgerufen, sortiert, editiert und geteilt werden.

  • Import und unterstützter Updateprozess von OEM-Manuals
  • Multiple Dokumenten-Standards und -formate
  • Laufende Aktualisierung von Handbüchern und Richtlinien
  • Vollständig kompatibel mit Airbus-Anwendungen

Neue Hersteller-Revisionen können schneller eingearbeitet und Änderungen effizienter umgesetzt werden. Das spart Zeit und verbessert die Sicherheit.

  • XML-basiertes Content-Management
  • Automatische Erstellung von wichtigen Änderungsverzeichnissen in PDF-Publikationen, z. B. List of effective pages/chapters, revision highlights
  • Unterstützung der Autorentätigkeiten durch Änderungsbeschreibungen und -vergleiche, Tasklisteneinträge und Dokumentverknüpfungen
  • Effektive Workflows für Freigaben und Qualitätssicherung

Anwender:innen haben direkten Zugriff auf aktuelle Informationen – ohne langes Suchen und zugeschnitten auf das jeweilige Endgerät, die eigene Rolle oder das eigene Flottenmuster.

  • Sofort einsetzbar auf iOS- und Windows-Geräten
  • Userfreundliches Interface
  • Mobile Ansichten für Cockpit, Cabin Crew und Bodenbetrieb
  • Unterstützung von Interaktivem Content, Grafiken und Multimedia-Formaten

In der interaktiven Dokumentenbibliothek werden alle Revisionen erfasst, mit Zeitstempel gespeichert und an die entsprechenden Nutzergruppen kommuniziert.

  • Verwalten und Ansicht von unterschiedlichen Revisionen und Metadaten
  • Verlinkung von Inhalten über mehrere Revisionen hinweg
  • Automatische Erkennung und Hervorhebung von Änderungen inkl. Änderungsbeschreibungen

Neue oder geänderte Regularien können schneller und effizienter eingearbeitet werden. Durch die revisionssichere Verknüpfung von Dokumenten wird eine kontinuierliche Compliance und somit eine erhöhte Sicherheit gewährleistet.

  • Laufende Aktualisierung der Dokumentation
  • Revisionen können leichter gefunden und gelesen werden
  • Klassifikation von Informationsinhalten: Must/Should/Could
  • Compliance-Checkliste für Audits der Flugsicherheitsbehörden wie IOSA und EASA
  • Schnittstelle zu IQSMS verfügbar

Zeit und Kosten sparen mit der interaktiven Dokumentenbibliothek

Mit Volabase wird das Ausdrucken und händische Verteilen von Dokumenten überflüssig, ebenso wie das mühsame Editieren und Formatieren von Excel-Tabellen und PDF-basierten Dokumenten. Airlines können die Dokumentation ihrer gesamten Flotte – oder auch mehrerer Flotten – zentral in einem einzigen System verwalten. Durch den optimierten Revisionsprozess werden veraltete oder überflüssige Informationen laufend revisioniert und das Risiko von Compliance-Verstößen reduziert sich.

Gewünschte Informationen schneller finden – überall und jederzeit

Ob Pilot:innen, Cabin Crew, Dispatcher:innen oder andere Anwender:innen – die integrierte Dokumentationslösung macht alle relevanten Informationen für die jeweiligen Gruppen sofort verfügbar. Volabase ist online oder offline nutzbar und kann auf allen iOS- und Windows-betriebenen Endgeräten genutzt werden. Aktuelle Revisionen werden dabei jeweils angezeigt und im Dokument verlinkt – das macht es Anwender:innen leichter, neue Informationen zu finden und nachzuvollziehen.

Wer profitiert von der Dokumentation mit Volabase?

  • Einfaches Editieren in einem WYSIWYG Editor
  • Versionshistorien zu allen Informationstypen
  • Einfaches Erstellen von Änderungsverzeichnissen für PDF-Outputs (List of effective Pages/Chapters, Revision Bars)
  • Vermeidung redundanter Tätigkeiten durch Wiederverwendbarkeit von Informationseinheiten (Library Units)
  • Dokumente können über Organisationen hinweg mit anderen Organisationen zum kollaborativen Arbeiten geteilt werden
  • Templates ermöglichen standardisierte Layouts
  • Effektives Variantenmanagement auf Basis von Flugzeugregistrierung und Nutzergruppen

  • Verwalten von Nutzergruppen
  • Qualitätssicherung durch die Anwendung Workflow-Status und Verteilung an QS-Gruppen
  • Kontinuierliche Compliance
  • Verteilen von Informationen an bestimmte Endgeräte und Nutzergruppen

  • Revisionssichere Links zwischen Handbüchern und Regularien
  • Umfangreiche Reporting-Möglichkeiten
  • Standard-Templates für Audits
  • Zugang für externe Auditoren zum System, um Compliance nachzuweisen
  • Einfacher Änderungsabgleich für neue Regularien oder Handbuchinhalte

  • Responsives Design in einem HTML-Look-and-Feel
  • Effiziente Suchmaschine
  • Möglichkeit, auf alte und zukünftige Revisionen zuzugreifen
  • Benutzerfreundliche Oberfläche in allen Situationen (z. B. Tag-/Nachtmodus)
  • Gewünschte Dokumente schnell abrufen
  • Revisionen sofort finden, Änderungen im Vergleich ansehen und als gelesen markieren
  • Filtern von Informationen nach Flugzeugregistrierung oder individuell festgelegten Kriterien
  • Informationen als Favoriten speichern oder mit Notizen versehen
  • Benutzerspezifische Einstellungen und Favoriten über Backups widerherstellen

  • Optimal aufgestellt für die Anforderungen der Zukunft – durch Nutzen einer XML-basierten Lösung, effektives Compliance Management und integrierte Lösungen.

Unser Service bei der Implementierung von Volabase

Volabase unterstützt Airlines bei allen Arbeitsprozessen im Bereich der technischen Dokumentation. Wir helfen Ihnen bei der Analyse Ihrer bestehenden Prozesse und beraten Sie zu Ihrer spezifischen Situation, um Ihre Prozesskette zu verbessern, die Effizienz Ihrer Dokumentation zu steigern oder das Zusammenspiel Ihrer Systeme zu optimieren. Auch bei der Migration bestehender Dokumente in das Volabase CMS stehen wir Ihnen zur Seite.

Darüber hinaus unterstützen wir bei der Integration in die bestehende Systemlandschaft und analysieren gemeinsam mit Ihnen die individuellen Anforderungen rund um die Dokumentationsprozesse. Dabei können ggfs. auch weitere Schnittstellen und externe Systeme an Volabase angebunden werden.

Volabase – eine interaktive Bibliothek aller flugrelevanten Dokumente

  • OEM-Handbücher:
    • Aircraft Flight Manual (AFM)
    • Flight Crew Operating Manual (FCOM)
    • Quick Reference Handbook (QRH)
    • Minimal Equipment List (MEL)
    • Safety Management System (SMS)
  • Trainingsdokumente und Schulungen
  • Airline-interne Standards und Richtlinien wie
    • Service-Richtlinien
    • mehrsprachige Durchsagen
  • Dispatcher:innen-Dokumentation
Grafik mit Volabase-Logo und Philosophie
Volabase: Fokus auf die Kundenbedürfnisse

Die Philosophie hinter Volabase

Unsere Kund:innen sind ein Teil von Volabase. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Airlines behalten wir ihre Anforderungen und Bedürfnisse im Blick und lassen diese in unsere Produkt-Roadmap einfließen. Unsere Expert:innen arbeiten Hand in Hand mit den Airlines und dieser ständige Austausch von Wissen und Ideen hilft uns, innovative, stets an die Bedürfnisse unserer Kund:innen angepasste Lösungen zu entwickeln. Wir sind immer in Bewegung, entwickeln weiter und verbessern unsere Lösungen, indem wir die Herausforderungen des Marktes im Blick behalten. So können wir unmittelbar auf neue technologische und unternehmerische Anforderungen und Trends reagieren.

Warum LHIND?

  • Über 20 Jahre Erfahrung in digitalen Lösungen für Flug- und Bodenbetriebsdokumentationen von Airlines
  • Praxiserfahrung und Know-how durch produktiven Einsatz innerhalb der Lufthansa-Group und bei vielen weiteren Airlines
  • Hoher Kund:innenfokus und die Möglichkeit, Produkte an die Anforderungen und Wünsche von Unternehmen anzupassen

Als Full Service Provider bietet LHIND neben innovativen Produkten und Lösungen für die Luftfahrtbranche auch Beratung und Unterstützung bei Migrationsvorhaben. Unter anderem bieten wir mit der Flight Briefing Solution iFF, der ID-Travel-Management-Lösung myIDTravel und der Travel Management Software myDutyTrip ein breites Portfolio an smarten Produkten, die die Digitalisierung von Airlines vorantreiben.

Erfahren Sie mehr über digitale Lösungen von LHIND

Sie möchten mehr darüber erfahren, wie digitale Lösungen die Prozesse in der Industrie 4.0 optimieren? Wir informieren Sie über unsere hochspezialisierten Lösungen und Dienstleistungen für unterschiedlichste Branchen – von unseren Collaboration Platforms über Themen der IT Security bis hin zum Technology Consulting für Unternehmen. Auf Wunsch beraten wir Sie gern persönlich – sprechen Sie uns jederzeit an.