Eine Migration in die Cloud bringt umfassende Veränderungen mit sich
Die neue IDG-Studie „Cloud Migration 2021“

Die digitale Transformation schreitet unaufhaltsam voran. Ein wesentlicher Baustein hierfür ist die Cloud Migration. Was zunächst wie eine einfache Verlagerung von Geschäftsabläufen, Anwendungen und Daten in den digitalen Raum anmutet, ist unweigerlich mit einem tiefgreifenden Kulturwandel innerhalb des Unternehmens verbunden. Diese Veränderungen bieten nachhaltige Chancen, bergen bei einer mangelhaften Cloud-Strategie aber auch Sicherheitsrisiken.

Ohne Cloud-Strategie gibt keine erfolgreiche Cloud Migration

Die Migration in die Cloud geschieht keinesfalls über Nacht. Im Zuge einer Cloud-Strategie müssen Unternehmen die eigenen Anforderungen evaluieren und bestehende IT-Komponenten hinterfragen. Das ist entscheidend, will man mögliche Fallstricke vermeiden, die mit der Cloud Migration einhergehen.

Wer hier die nötige Grundlagenarbeit leistet, darf schon bald mit echtem Mehrwehrt in Form von optimierten Prozessen und reduzierten Kosten rechnen. Die Komplexität der Cloud Migration bekommen vor allem die IT-Entscheider:innen zur spüren, die die Hauptlast tragen und in den meisten Fällen auch für die Strategie-Entwicklung verantwortlich sind. Da die Auswirkungen aber unternehmensweit spürbar sind, sollte die Managementebene stärker in die Planung involviert sein.

Die vorliegende Studie zeigt auf, welche Rolle die Cloud in Zukunft spielen wird, welche Herausforderungen mit der Migration verbunden sind und warum trotz flächendeckender Investitionen eine digitale Kluft entstehen könnte.

Download: IDG-Studie 2021: „Cloud Migration“

Erfahren Sie in der Studie, welche Bedeutung hochrangige Entscheider:innen einer Cloud-Strategie beimessen und welche Hindernisse vor allem IT-Fachkräfte bei der Cloud Migration sehen.

Die gesamte IDG-Studie 2021 „Cloud Migration“ können Sie kostenlos als PDF herunterladen.

Die Studie enthält:

  • Detaillierte Zahlen darüber, wie Entscheider:innen und IT-Fachleute aus mehr als 360 Unternehmen die Bedeutung der Cloud Migration bewerten
  • Erläuterungen zu den Herausforderungen und Risiken bei der Migration in die Cloud
  • Eine Übersicht zu geeigneten Anwendungsbereichen für eine Umstellung auf Cloud-Technologien
  • Erklärungen und Erfahrungen zu den möglichen Methoden für die Cloud Migration
  • Kriterien für die Auswahl des passenden Cloud-Dienstleisters
  • Erfahrungswerte wie schnell Cloud Migrationen Nutzen bringen
  • Beweggründe und Planungen für Cloud-to-Cloud Migrationen

Download: IDG-Studie 2021: „Cloud Migration“

Erfahren Sie in der Studie, welche Bedeutung hochrangige Entscheider:innen einer Cloud-Strategie beimessen und welche Hindernisse vor allem IT-Fachkräfte bei der Cloud Migration sehen.

Die Studie wurde von IDG Research Services in Zusammenarbeit mit Lufthansa Industry Solutions im Mai 2021 durchgeführt. Es wurden 366 Interviews geführt. Die befragten Unternehmen stammen aus verschiedenen Branchen und weisen unterschiedliche Unternehmensgrößen und Jahresumsätze auf.

Die gesamten Studienergebnisse sowie weitere Einschätzungen von verschiedenen Expert:innen können Sie in der IDG-Studie nachlesen. Die Studie steht Ihnen kostenlos zur Verfügung. Im Folgenden finden Sie bereits einige wichtige Erkenntnisse und Zahlen in aller Kürze zusammengefasst.

Die Vorgehensmodelle für die Migration von Anwendungen
Welches Vorgehensmodell nutzt Ihr Unternehmen für die Migration von Anwendungen in die Cloud?

Die Hybrid Extension ist besonders beliebt

Ein wesentlicher Teil der Cloud-Strategie besteht in der Auswahl der passenden Migrations-Methode. Dabei entscheidet sich ein großer Teil (40 Prozent) für die sogenannte Hybrid Extension. Also für ein Modell, bei dem lokale Anwendungen in die Cloud verlagert bzw. diese um zusätzliche Cloud-Funktionen erweitert werden.

34 Prozent setzen auf die Lift-and-Shift-Methode und damit auf die direkte Migration ohne Veränderung am Code. Den Full Rebuild wagen nur knapp 17 Prozent.

Herausforderungen rund um die Cloud Migration
Welche strategisch-organisatorischen Herausforderungen oder Risiken sehen Sie durch die Cloud Migration?

Die Komplexität bleibt eine Herausforderung

Eine Cloud Migration stellt ein umfangreiches Projekt dar, welches mit Herausforderungen und Risiken verbunden ist. Dabei spielt nicht nur die technische Seite eine Rolle, auch strategisch-organisatorisch bleibt die Migration eine anspruchsvolle Aufgabe.

Die befragten Unternehmen nennen vor allem die Komplexität (32 Prozent) und die fehlende Unterstützung durch das Management (26 Prozent) als mögliche Hindernisse. Gerade letztgenannter Punkt verdeutlicht, dass sich IT-Fachkräfte eine größere Involvierung der Business-Ebene wünschen.

Anwendungsbereiche für eine Cloud Migration
Welche Anwendungsbereiche in Ihrem Unternehmen eignen sich jetzt und in Zukunft am ehesten für eine Cloud Migration?

Business Intelligence und Data Analytics haben hohe Priorität

Auf die Frage nach den geeigneten Anwendungsbereichen für eine mögliche Cloud Migration antworten 34 Prozent mit Business Intelligence (BI) / Data Analytics. Fast ebenso viele Unternehmen sehen im Customer Relationship Management großes Potenzial.

Bemerkenswert sind die Unterschiede nach Unternehmensgröße. Kleinere Unternehmen mit weniger als 500 Beschäftigten sehen nur zu 27 Prozent (im Vergleich zu 39 Prozent bei großen Unternehmen) in BI / Data Analytics einen geeigneten Anwendungsbereich.

Ein ähnlicher Unterschied ist beim Thema IT Security festzustellen (20 Prozent bei den kleinen Unternehmen, 34 Prozent bei den großen).

Wer führt die Cloud Migrationen durch?
Wenn in Ihrem Unternehmen Cloud-Migration-Projekte anstehen: Wer führt sie durch?

Externe Dienstleister bleiben relevant

Durch die herausfordernde Komplexität, die mit einer Cloud Migration einhergeht, wenden sich fast zwei Drittel der Unternehmen an externe Dienstleister. Nur 27 Prozent führen ein solches Projekt in Eigenregie durch. 37 Prozent vertrauen in diesem Fall vollständig auf einen (externen) Dienstleister, 26 Prozent geben zumindest Teilaufgaben an Externe ab. Bei diesen Zahlen ist es umso wichtiger, einen verlässlichen und kompetenten Anbieter für die Migration zu finden, der die eigenen Anforderungen abdeckt.

Noch mehr Studienergebnisse zu diesen und weiteren Themen finden Sie in der IDG-Studie 2021: „Cloud Migration“. Diese Studie können Sie kostenlos im PDF-Format herunterladen. Hier geht’s zum Download.