Mobilitätswandel durch Digitalisierung und Vernetzung

Lufthansa Industry Solutions auf der VDV-Jahrestagung 2016

Das Mobilitätsverhalten in der Gesellschaft verändert sich durch die Digitalisierung grundlegend. Die individuellen Ansprüche an Flexibilität, Individualität, Schnelligkeit und Komfort steigen. Dieser Trend wirkt sich auch auf die Services des Öffentlichen Nahverkehrs aus. Wie der ÖPNV durch smarte IT-Lösungen die neuen Herausforderungen meistern kann, zeigt Lufthansa Industry Solutions auf der Jahrestagung 2016 des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV).

Die IT-Experten der Lufthansa Industry Solutions bieten für den multimodalen Personentransport mit der Patris Produktfamilie passgenaue Lösungen. So erhalten Nahverkehrsunternehmen schon heute eine Gesamtsicht auf ihre Kunden, können sie mit einer multimodalen Produktpalette ansprechen und alle Prozesse revisionssicher abbilden. Damit sind sie bereit für den ÖPNV der Zukunft.

Die VDV-jahrestagung findet vom 6. bis 8. Juni 2016 in Dresden statt. Tagungsort ist das Internationale Congress Center (ICC) am Ostra-Ufer der Elbe. Fokusthemen sind die Eisenbahn der Zukunft und vernetzte Mobilität im ländlichen Raum. Parallele Foren widmen sich den Herausforderungen des Arbeitsmarktes, dem Deutschlandtakt im Eisenbahnsystem sowie dem Mobilitätswandel durch Digitalisierung und Vernetzung.

Lufthansa Industry Solutions präsentiert seine IT-Lösungen für den ÖPNV im ICC am Stand 14.

Um die Website und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie hier.