IT-Lösungen für die Transport- und Logistikbranche
Lufthansa Industry Solutions auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2017

„Neues denken – Digitales leben“ – lautet der Appell des 34. Deutschen Logistik-Kongress an alle Logistiker Deutschlands. Wenn die besten Köpfe der Logistikbranche in Berlin eintreffen, um über die Prinzipien der digitalen Wirtschaft, praktische Aufgaben und das technisch Machbare zu diskutieren, wird auch Lufthansa Industry Solutions wieder mit einem Ausstellungsstand und ihren Logistik-Experten vertreten sein.

Norderstedt, 13. Oktober 2017 – Lufthansa Industry Solutions zeigt auf dem Deutschen Logistik-Kongress 2017 ihre IT-Lösungen für die Transport- und Logistikbranche und beteiligt sich an dem anspruchsvollen Konferenzprogramm. So ist Ralf Struckmeier, Vice President Logistics, Teilnehmer des Formats „Meet the Expert“ zum Thema Logistik IT. Zusätzlich wird der IT-Logistikexperte in der Talk-Runde „Digitalisierung der Häfen“ der Logistik-Initiative Hamburg zu Gast sein. 

Im Mittelpunkt der Präsentation von Lufthansa Industry Solutions auf ihrem Stand L/07 in der Hotellobby stehen die Logistics Platform based on Salesforce® und das Thema Internet of Things. Hier zeigt die Lufthansa-Tochter, wie ihre cloud-basierten Lösungen die Supply Chain smart machen.

Darüber stellt Lufthansa Industry Solutions auf dem Logistik-Kongress ihr gesamtes Logistik-Portfolio vor: von den IT-Lösungen rund um die Smart Supply Chain über die Expertise zum Internet of Things und Data Analytics bis hin zu Predictive Maintenance und Sensorik in der Praxis.

Der Deutsche Logistik-Kongress wird vom 25. bis 27. Oktober 2017 im InterContinental Berlin veranstaltet. „Meet the Experts“ Logistik IT findet am Mittwoch, 25. Oktober, um 12.15 Uhr im Pavillon statt. Die Talk-Runde „Digitalisierung der Häfen“ in der Hanse Lounge ist am Donnerstag, 26. Oktober, um 12.30 Uhr in der Hanse Lounge.

Über Lufthansa Industry Solutions

Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 200 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt mehr als 1.300 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz und den USA.

Um die Website und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie hier.