Steffen Heyn neuer Leiter Finance, Controlling & Legal

Norderstedt, 30. September 2019 – Steffen Heyn (47) übernimmt zum 1. Oktober 2019 die Leitung des Bereichs Finance, Controlling & Legal der Lufthansa Industry Solutions (LHIND). Er tritt die Nachfolge von Klaus-Dietrich Ahrens an, der zum Ende des Jahres in den Ruhestand gehen wird.

Derzeit leitet Steffen Heyn den Bereich „Beteiligungsmanagement Gruppengesellschaften“ bei der Deutschen Lufthansa AG. In dieser Funktion verantwortet er die Beteiligungsverwaltung der Service- und Finanzgesellschaften der Lufthansa Group, die Überwachung und Weiterentwicklung der Corporate Governance sowie die Betreuung der Aufsichtsräte von Konzerngesellschaften.

In seiner neuen Funktion wird Steffen Heyn die Aufgaben des Chief Financial Officers und General Counsels der LHIND übernehmen. Steffen Heyn berichtet direkt an Bernd Appel, Geschäftsführer Lufthansa Industry Solutions.

Bernd Appel: „Ich freue mich, dass wir Steffen Heyn als Führungskraft für die Lufthansa Industry Solutions gewinnen konnten. Wir arbeiten seit Jahren erfolgreich und vertrauensvoll zusammen. Ich bin davon überzeugt, dass er mit seiner umfangreichen Erfahrung wesentlich zur Weiterentwicklung des Unternehmens beitragen wird."

Über Lufthansa Industry Solutions

Lufthansa Industry Solutions ist ein Dienstleistungsunternehmen für IT-Beratung und Systemintegration. Die Lufthansa-Tochter unterstützt ihre Kunden bei der digitalen Transformation ihrer Unternehmen. Die Kundenbasis umfasst sowohl Gesellschaften innerhalb des Lufthansa Konzerns als auch mehr als 200 Unternehmen in unterschiedlichen Branchen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Norderstedt beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter an mehreren Niederlassungen in Deutschland, Albanien, der Schweiz und den USA.

Um die Website und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie hier.