„Digitalisierung wird von Menschen gemacht“

Lufthansa Industry Solutions auf der solutions.hamburg


Digitalisierung bedeutet für Unternehmen Effizienz, Weiterentwicklung und Wettbewerbsvorteile in neuen Märkten. Soweit die Theorie. In der Praxis scheitern Projekte oft daran, dass die Beteiligten nicht die gleiche Sprache sprechen, Angst vor Veränderungen oder mangelndes Verständnis für den Zweck haben. Die Konferenz solutions.hamburg zeigt unter dem Motto „Digitalisierung wird von Menschen gemacht“, dass Digitalisierung nicht nur eine Frage der Technik sondern auch des Teambuildings ist. Lufthansa Industry Solutions engagiert sich mit Ausstellungsständen und Vorträgen an der solutions.hamburg.
 
Der Hauptvortrag von Lufthansa Industry Solutions betrachtet das Spannungsverhältnis zwischen Innovationszwang, digitalisierten Arbeitsprozessen und permanenter Weiterbildung, das Unternehmen vor großen Herausforderungen stellt. In der Präsentation zum Thema „Homo digitalis auf dem Vormarsch“ berichten die Referenten aus ihrem beruflichen Alltag. Außerdem ist die Lufthansa-Tochter auf den Themenparks Digital Logistics Dialogue und Industrie 4.0 vertreten.

Im Mittelpunkt des Themenparks  Internet der Dinge/Industrie 4.0 steht die Verbindung von Informationstechnologie, Kommunikation und industrieller Fertigung bzw. Produktentwicklung. Die Entwicklung der Logistik-Branche als Vorreiter der Digitalisierung wird im Digital Logistics Dialogue thematisiert. Nach der Digitalisierung einzelner Bereiche steht die Vernetzung im Gesamtsystem des Transport- und Umschlagswesens an. Der Auswertung und Analyse der daraus gewonnen Daten (Big Data) kommt dabei eine entscheidende Rolle zu und stellt den Datenschutz und das Wettbewerbsrecht vor neue Herausforderungen.

Die solutions.hamburg ist ein neues Konferenzformat, das von Silpion IT-Solutions ins Leben gerufen wurde. Mit 2.000 Besuchern, 250 Vorträgen und 300 Speakern startete die Dialog-Veranstaltung 2015 im Hamburger Kulturzentrum Kampnagel. Die Veranstalter erwarten auch in diesem Jahr wieder mehr als 2.000 Teilnehmer. Die Konferenz findet vom 7. bis 9. September 2016 in Hamburg statt.

Um die Website und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie hier.