Costa-Flaggschiff: Die feinste IT für „Italy’s Finest“

Die Costa Diadema ist unter den stilvollen Kreuzfahrtschiffen dieser Welt ein besonderes Schmuckstück. Gekrönt wird das Flaggschiff von Costa Crociere durch eine erstklassige IT-Lösung. Eine zukunftssichere Infrastruktur und das Gästeportal Velimo bieten smartes Infotainment.

Der Kunde

Bereits seit 1948 bietet Costa seinen Passagieren eine Mischung aus italienischer Lebensart, Gastfreundschaft, Unterhaltung und Erholung. Getreu dem Leitspruch der Reederei ermöglichen die weltweit 19.000 Beschäftigten von Costa jeden Tag „Italiens feinsten“ Kreuzfahrturlaub auf 137 Routen, in 261 Destinationen und 60 Einschiffungshäfen sowie bei mehr als 2.200 angebotenen Landausflügen. Als Teil des Weltmarktführers für Kreuzfahrten, der Unternehmensgruppe Carnival, befindet sich Costa kontinuierlich auf Wachstumskurs. Neue Schiffe mit modernster Technologie auszustatten, ist für Costa dabei selbstverständlich. So werden zwei bis zum Jahr 2022 geplante Neuzugänge vollständig mit dem saubersten fossilen Brennstoff LNG (Flüssigerdgas) betrieben. Auch zeitgemäße und zukunftssichere Bord-IT für die Unterhaltung und Information der Passagiere genießt einen hohen Stellenwert.

Die Herausforderung

Mit dem Bau eines neuen Flaggschiffs strebte Costa Crociere an, Maßstäbe in der Kreuzfahrtbranche zu setzen. Unter anderem in puncto Unterhaltungsqualität und Stil, aber auch im Bereich der Bord-IT sollte die 2011 beauftragte Costa Diadema das ohnehin sehr hohe Niveau der Flotte nochmals übertreffen. Für digitale Gästeservices wünschte sich Costa eine praxisbewährte IP-basierte Plattform. Diese sollte sich sowohl in den Kabinen über Smart TVs steuern lassen als auch in anderen Bereichen des Schiffes Digital-Signage-Displays unterstützen. Eine an den Markenauftritt anpassbare und von allen Nutzern intuitiv bedienbare Oberfläche war eine weitere zentrale Anforderung von Costa. Zudem sollte die Plattform in der Lage sein, neben linearem Fernsehen, Video-on-Demand und Audio-Streaming auch Reise- und Sicherheitsinformationen auszuspielen.

Lufthansa Industry Solutions hatte zuvor bereits mehrere Schiffe der Schwestermarke AIDA mit einer entsprechenden Lösung ausgestattet. In einer Ausschreibung setzte sich der IT-Spezialist gegen alle Wettbewerber durch und überzeugte Costa davon, sämtliche Komponenten einer Netzwerk- und Anwendungsinfrastruktur aus einem Guss und auf höchstem Qualitätsniveau realisieren zu können.

Die Lösung

Neben der Infotainment-Plattform Velimo implementierte Lufthansa Industry Solutions im ersten Halbjahr 2014 auf der Costa Diadema Schlüsselkomponenten der IT-Infrastruktur, etwa für LAN und WLAN. Zudem entschied sich Costa, den Dienstleister auch als langfristigen IT-Partner für Wartung und Support auf der Costa Diadema zu engagieren, die im November 2014 zu ihrer Jungfernfahrt aufbrach.

Die von Lufthansa Industry Solutions im eigenen Haus entwickelte Lösung Velimo ist das Kernstück. Die Plattform vernetzt auf der Costa Diadema Smart TVs und Digital-Signage-Displays. Reisende können über Velimo das ganze Spektrum audiovisueller Unterhaltung erleben – von TV über Video-on-Demand bis Audio-Streaming. Zudem können sie sich über die aktuelle Route und Landausflüge informieren. Dem Bordpersonal erlaubt Velimo, einfach und schnell aktuelle Reise- und Sicherheitsinformationen einzugeben und auf den verknüpften Displays mitzuteilen. Die Architektur von Velimo ist so konstruiert, dass sie sich bei Bedarf flexibel erweitern lässt. Zusätzliche Funktionen wie die Klima- und Lichtsteuerung in der Kabine sowie weitere Endgeräte wie Smartphones und Tablets lassen sich bei Velimo leicht implementieren.

Velimo ist speziell für die Bedürfnisse im Kreuzfahrt- und Tourismusbetrieb entwickelt worden. Je nach Bedarf wird die Plattform zudem kundenspezifisch konfiguriert. So hat Lufthansa Industry Solutions die Nutzeroberfläche für die Abläufe auf der Costa Diadema maßgeschneidert und entsprechend dem Corporate Design der Reederei gestaltet.

Der Kundennutzen

Costa möchte seine Gäste immer wieder aufs Neue überraschen, um jede Reise außergewöhnlich zu gestalten. Die Lösung von Lufthansa Industry Solutions wird diesem zentralen Anspruch gerecht.

Die topaktuelle, leistungsstarke IT-Infrastruktur sowie das innovative Portal Velimo unterstreichen das Reiseerlebnis an Bord. Dies ermöglicht der Reederei, Kreuzfahrtpassagieren auf der Costa Diadema eine einzigartige Plattform für die Gästekommunikation anzubieten.

Mit Velimo verfügt die Costa Diadema jetzt nicht nur über eine Infotainment-Lösung auf der Höhe der Zeit, sondern ist auch für die Zukunft gut gerüstet. Costa kann das Angebot je nach Markterfordernis anpassen, wenn sich die schnelllebige Technologie und die anspruchsvollen Bedürfnisse von Kreuzfahrtpassagieren weiterentwickeln.

Lufthansa Industry Solutions liefert IT-Infrastruktur, Gästeanwendungen sowie Support. Dadurch erhielt Costa eine gebrauchsfertige und performante Lösung aus einer Hand.

Unser Flaggschiff Costa Diadema repräsentiert in besonderem Maße unseren Leitspruch ‚Italy’s Finest‘. Umgekehrt verdient sie daher ‚IT’s Finest‘. Mit Velimo hat die Costa Diadema jetzt eine innovative Lösung für die Gästeunterhaltung und -kommunikation, die die Kundenerwartungen übertrifft und die Interaktion mit ihnen erleichtert.

Franco Caraffi
IT Director, Carnival Maritime (Costa Group)

Um die Website und Services für Sie zu optimieren, werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen finden Sie hier.